Fremdsprachen

Kinder, die sich bereits mit der Schriftsprache ihrer Muttersprache Deutsch schwer tun, haben leider meist auch Schwierigkeiten mit den Fremdsprachen. Ist das Deutsche noch eine weitgehend lautgetreue Sprache, trifft das bei den Fremdsprachen nur für Latein zu. Bei allen anderen Sprachen ist jede Vokabel zweimal zu lernen, die Buchstabenfolge (Schreibung) und die Lautfolge (Aussprache). So ist das englische Wort für "Lehrer" "teacher" zu schreiben aber "tietscha" zu sprechen. Dennoch ist Latein für Legastheniker nicht unbedingt die 1. Wahl (siehe Informationen zur 2. Fremdsprache).

 

1. Fremdsprache: Englisch

In der Regel wird an den Schulen als erste Fremdsprache Englisch erteilt. Es besteht keine Wahlmöglichkeit. Wir haben für Sie Arbeitsmaterial für Unterricht und zu Hause zusammengestellt.

Literaturliste Englisch

 

2. Fremdsprache

Bei der zweiten Fremdsprache besteht oft die Möglichkeit zwischen Französisch, Latein und Spanisch oder weiteren Sprachen zu wählen. Hier haben Sie mit Ihrem Kind die Qual der Wahl. Hilfreiche Informationen bieten spezifische Infobroschüren des BVL e.V. zur Fremdsprachenwahl. Einen guten Vergleich zwischen Französisch und Latein in Tabellenform finden Sie auf der Internetseite des Keppler-Gymnasiums aus Pforzheim.